Balance zwischen Hingabe und Loslassen

Die Balance zwischen Kontrolle und Hingabe – Spannung und Loslassen

Wochenendseminar
mit CANTIENICA® Beckenbodentraining

Sowohl beim Trainieren des Körpers und in der Meditation als auch in allen anderen Lebensbereichen wie Partnerschaft, Arbeit, Erziehung, in der Geburt, beim Sex, geht es immer um die Mitte:

Zu viel Spannung bedeutet Ver-Spannung, Anstrengung, Kampf

Zu wenig Spannung bedeutet Kraftlosigkeit, Trägheit, Schlaffheit

Wann bist du zu starr und wann zu nachgiebig?

Wann lohnt es sich, für etwas mit ganzem Einsatz zu kämpfen? Wann ist der Zeitpunkt loszulassen, nachzugeben? Wenn die Kernmuskulatur im aufgespannten Körper aktiv ist, können die äußeren Muskeln loslassen. Die Verankerung in der Mitte, die Vernetzung von Bauch- und Rückenmuskeln mit dem Beckenboden ist die Voraussetzung für das Loslassen-Können in den Schultern. Die körperliche Erfahrung, den tragenden, sicheren Boden in dir zu spüren, überträgt sich in den geistig-seelischen Bereich und ermöglicht Vertrauen, Sicherheit und Kraft. Dann kannst du loslassen und trotzdem in deiner Kraft sein und klar handeln, ohne dich abzumühen.

In der Meditation erforsche Methoden, durch klaren Fokus in die Stille hinter allem Wollen und Sollen zu gelangen und empfänglich zu werden für das Geführt-Werden durch die innere Stimme – das Höhere Selbst.

Wir nutzen CANTIENICA® Beckenbodentraining, Yoga, Meditation und Tiefenentspannung und erforschen individuell und in der Gruppe die Balance zwischen Kontrolle und Loslassen. Spiele mit Möglichkeiten, dich (nicht nur) körperlich stark herauszufordern, ohne zu verkrampfen und tief zu entspannen, ohne den Halt zu verlieren. Eine lebensverändernde tiefe Begegnung mit dir selbst.

Für Männer und Frauen, egal ob AnfängerIn oder geübt in Meditation und CANTIENICA®/Yoga.

Nach oben

Termin:
6. - 8. Oktober 2017

Ort:
Ökodorf Sieben Linden
D-38489 Beetzendorf
OT Poppau
Mehr Info

Preis:
180,- € (ermäßigt 140,- €) plus 50,- € Biovollverpflegung
(Preise für die sehr preiswerte Unterkunft variieren.)

Anmeldung:
bitte per email unter melanie@yogamel.de